Klassen für besondere Förderung

In den Klassen mit besonderer Förderung, kurz KbF, werden Kinder mit besonderem Förderungsbedarf unterrichtet.

Die Zuweisung in eine KbF erfolgt durch die Schulleitung auf Antrag einer kantonalen Erziehungsberatungsstelle nach Anhören von Eltern und Lehrerschaft.

Sowohl Unter- als auch Mittelstufe der KbF befinden sich im Kanalschulhaus. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe besuchen die KbF in Studen.