Tagesschule

Tagesschule – Was ist das?

Unsere Tagesschule schlägt passend zum Standort Brügg eine Brücke zwischen Schule und Freizeit. 
Unsere Tagesschule bietet einen fliessenden Übergang zwischen Schule und Freizeit an. Sie bietet Entlastung der Eltern, grössere Chancengerechtigkeit, soziale Integration, eine Erweiterung des Lern- und Erfahrungsort Schule, und eine rundherum spannende, lehrreiche und interessante Freizeitbeschäftigung.

Bei uns steht das freie Spiel im Mittelpunkt. Zwischen Freizeit und Schule stehend soll die Tagesschule den Kindern erlauben, ihre Zeit möglichst selbst einzuteilen und tolle Projekte zu starten. 
Damit dies funktioniert, bietet das Tagesschul-Team den Kindern vom Kindergarten bis in die Oberstufe ein vertrauensvolles, anregendes Umfeld mit vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten. 
In entspannter und ruhiger Atmosphäre lernen die Kinder in altersgemischten Gruppen voneinander und können miteinander wachsen. 
Bei alltäglichen Aufgaben wie Tischdecken oder Abräumen packen alle mit an. So lernen die Kinder ihren Teil beizutragen. 
Die drei Standorte Bärlet 1, Bärlet 2 und Kanal liegen zentral und doch ruhig in der Nähe von Kindergärten und Schulen. Die Kleineren werden auf dem Weg zwischen Tagesschule und Kindergarten/Schule begleitet.

Unser Angebot

Die Tagesschule ist von 7.00 bis 18.00 Uhr während der Schulzeit geöffnet. An schulfreien Tagen bietet die Tagesschule ein zusätzliches Programm an. Die Tagesschule Brügg bietet folgende Betreuungsmodule an:

Frühbetreuung


Ab 7 Uhr wach werden bei einem ausgewogenen Frühstück, Zähne putzen und gestärkt in die Schule gehen. Dieses Angebot erleichtert den Eltern einen frühen Arbeitsbeginn. 

Mittagsbetreuung

Die Mahlzeiten sind ausgewogen, gesund und kindergerecht. Die Kinder helfen bei Tischdecken, Abräumen und Abwaschen. Nach dem Mittagessen können die Kinder drinnen oder draussen spielen, sich bewegen oder ausruhen.

Nachmittagsbetreuung nach Schulschluss


Eine kleine Zwischenmahlzeit gibt genügend Energie um zu Basteln, turnen, malen, lachen, verkleiden, ausruhen, staunen, schminken, stricken, backen, balancieren, Fussball spielen, Wörtli lernen, Reihen üben, streiten, versöhnen, chillen, singen, Geschichten erzählen, Theater spielen, Feuer machen, Seifenblasen steigen lassen … und noch so Vieles mehr. Kindliche Kreativität ist eben grenzenlos! 

Spezielles Programm am Mittwoch und Freitag

Am Mittwoch- und am Freitagnachmittag bieten die längeren Zeitblöcke Raum für besondere Aktivitäten und kleine Ausflüge. Tagesschulweg
Die kleineren Kinder werden auf dem Weg zwischen Kindergarten oder Schulhaus und Tagesschule von Betreuungspersonen begleitet. Der Weg von zu Hause und der Heimweg liegen in der Verantwortung der Eltern. 

Betreuung bei Schulausfällen


Während der Blockzeiten bietet die Tagesschule für alle Tagesschulkinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse eine kostenlose Betreuung an. Das Anmeldeformular finden Sie auf der Schulwebseite. Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Schulausfall. 

Betreuungszeiten Tagesschule

Morgenempfang (Mo – Fr, 07:00 – 08:00 Uhr) 

KG  – 9. Klasse     Tagesschule Kanalschulhaus

Mittagstisch und Mittagsbetreuung (Mo – Fr, 11:45 – 13:30 Uhr) 

KG - 4. Klasse          Aula
5. - 9. Klasse         Tagesschule Bärlet 1

Nachmittagsbetreuung (Bärlet 1, Bärlet 2, Kanal) 

Nachmittag 1        13:30 bis 15:30 Uhr
Nachmittag 2        15:30 bis 17:00 Uhr
Nachmittag 3        17:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldung / Kosten

Aufnahme

Das Angebot steht grundsätzlich allen Kindern offen, welche die Schulen Brügg besuchen. Die bestellten Betreuungseinheiten sind für ein Schuljahr verbindlich. Änderungen im Verlaufe des Schuljahres sind nur in Ausnahmefällen möglich.

Beständigkeit und Geborgenheit


Ihr Kind soll sich in der Tagesschule sicher und geborgen fühlen. Wir empfehlen Ihr Kind für mehrere Zeiteinheiten anzumelden, damit es genügend Zeit hat, um eine gute Beziehung zu den Betreuungspersonen und den anderen Kindern aufzubauen.

Kosten

Der Besuch der Tagesschule ist gebührenpflichtig. Der Tarif richtet sich nach den Vorgaben des Kantons (siehe Tarifvorgaben des Kantons).

Unser Team